Mittwoch, 11. Oktober 2017

Lieblingsröcke, I.


 

Oder: Liebe auf den ersten Blick.
Bereits vor Monaten ist mir dieser Rock über den (virtuellen) Weg gelaufen.
In der deutschen Bloggerwelt ist das Label Orageuse noch nicht sehr weit verbreitet, im französischen Raum wurde dieser Rock, Berlin, schon einige Male genäht. Und ausnahmslos alle Beispiele gefielen mir auf Anhieb. Der Rock an sich war (!) ein eher untypischer Kleidungsstück für mich, dieser jedoch musste es sein...


Da die Bezahlung über Orageuse direkt nur mit Banküberweisung oder Payplug (??) funktioniert, habe ich etwas weitergeforscht und zu meiner Freude entdeckt, dass dieses Schnittmuster auch über Makerist erhältlich ist.

Die Anleitung ist in englischer und französischer Sprache verfasst, mit dem Kauf des Schnittes erhält man eine A0 und eine A4 Datei. 

Zwei Längen stehen zur Auswahl, ich habe mich vorerst für die längere Variante entschieden. Die Spannweite der Größen umfasst (französische) Gr. 34 - 46.
Der Schnitt ist für mittelstarke Stoffe ohne Elasthan ausgelegt - ich hatte noch einen Jeans-Coupon aus Münster, der einen leichten Elasthananteil enthält. Auch gut.


Ein Futter ist vorgesehen, ich habe  - da der Rock nur als Probe vorgesehen war - darauf verzichtet.
Das Nähen ging dank der bebilderte Anleitung problemlos. Nahtverdeckter Reißverschluß, Gürtelschlaufen, Gürtel, hinter Falten verdeckte Tascheneingriffe, große Taschen sind einige der Eckdaten, die diesen Rock schon jetzt zu meinem erklärten Lieblingsrock machen.


Einziger Wermutstropfen: Stiefel passen nicht zu der langen Variante des Rockes. Im Winter muß ich mir andere Tragevarianten einfallen lassen...
Gerne kombiniere ich meinen All-Time-Favorite, Hepburn/Itch to Stitch dazu.
Und meine neue Bikerjacke...aber mehr dazu später...


Einstweilen schaue ich heute endlich wieder beim MeMadeMittwoch vorbei - Claudia/ Bunte Kleider begrüßt uns dort im Designermantel .

XO, Sandra

Schnittmuster Rock: Berlin/Orageuse
Stoff Rock: Jeans mit leichtem Elasthananteil, "StoffSchrottplatz" Münster
Schnittmuster Shirt: Hepburn über Näh-Connection
Stoff Shirt: Jersey Swafing


Kommentare:

  1. Du siehst so toll in diesem Outfit aus! Der Rock hat für mich auch eine ungewöhnliche Länge, aber es sieht so passig aus. Den Schnitt will ich auch sofort nachnähen! Danke fürs Zeigen, liebe Grüße Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein Traumteil :-) Ich bin hin und weg...und kann Deine Liebe total verstehen:-) Das Schnittmuster schaue ich mir direkt an :-)

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Interessanter Schnitt und aus Jeans echt klasse geworden. Den Schlitz vorn finde ich ganz besonders schön. Tolles Teil ! LG, Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Ein toller Schnitt, tatsächlich! Zuerst dachte ich, der Rock ist aus Chambray. Super kombiniert mit dem Hepburn-Top, nicht nur farblich. Ich bin hingerissen!
    LG Stef

    AntwortenLöschen
  5. Die französischen Schnitthersteller sind im Kommen, nicht?
    Der Rock sieht toll aus an dir; die Taschenlösung ist ja raffiniert, ich mag solche ein wenig anderen Detaillösungen, wie auch den Vorderschlitz.
    Tres chic, Madame.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Mein erster Gedanke: ich trage keine Röcke, aber irgendwie... Er macht eine tolle Figur, Taschen sind immer praktisch und überhaupt ... Bin gerade total verliebt. Vl überlege ich mir es wieder einmal anders. ;-)
    VG, Anna

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schick! Und Blau steht dir ausnehmend gut.
    LG, Bele

    AntwortenLöschen
  8. Ein Superrock für dich, gute Wahl Jeans zu nehmen. Den trägst du sicher oft.
    Die Länge finde ich perfekt.
    LG Sybille

    AntwortenLöschen
  9. Der Rock steht dir super. Die Taschen sind ja mega raffiniert.
    Ich kann mir den auch gut zu Turnschuhen vorstellen, ist zwar jetzt auch nicht mega wintertauglich, aber immerhin ein bisschen wärmer.
    Lg kristina

    AntwortenLöschen
  10. Der Rock steht dir super. Die Taschen sind ja mega raffiniert.
    Ich kann mir den auch gut zu Turnschuhen vorstellen, ist zwar jetzt auch nicht mega wintertauglich, aber immerhin ein bisschen wärmer.
    Lg kristina

    AntwortenLöschen
  11. Gerade auch mit dem Oberteil ein gelungene außergewöhnliche Kombi
    Schick!
    LG uta

    AntwortenLöschen
  12. Der Rock ist super. Wie wäre es mit Stiefeletten?
    Den Schnitt habe ich auch bei makerist gekauft, auch schon geklebt. Schon im Sommer. Aber irgendwie habe ich es nicht hinbekommen an die Anleitung zu kommen. Jetzt liegt der Schnitt und liegt und wollte schon längst genäht werden.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  13. Genial der Rock, gefällt mir sehr gut. Die Taschenlösung ist sehr raffiniert. Ich finde die Länge ungewohnt aber schick, vielleicht lässt er sich mit Stiefelletten oder so halbhohen Schnürrschuhen kombinieren.

    LG Rock Gerda

    AntwortenLöschen
  14. was für ein toller rock(schnitt) !!!
    mit dem jeanscoupon sehr sehr !!! gelungen :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  15. Dein Rock sieht fantastisch aus und steht Dir super! Ganz gelungen und mit Stiefeletten passt das bestimmt! Ich habe den Schnitt auch schon vor Monaten gekauft und es noch nicht in Angriff genommen – danke für die Inspiration, ich geh jetzt mein Stofflager durchschauen. Herzliche Grüße aus Hamburg Aleksandra

    AntwortenLöschen
  16. Der Rock schaut an dir klasse aus, aber ein Foto (ich würde nie meckern) mit ohne Hände in die voll krass Taschen - fehlt mir noch.
    Aber egal, ich bin eh dir in der Hose ;-)
    Fröhlichen Mittwoch!
    die Hexenschwester

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. neeeeeeeeeeeee ich bin NICHT mit dir in der Hose, ich bin die in der Hose *andenkopfklatsch*

      Löschen
  17. Huiii klasse. Da haben sich drei gefunden: Du, der Stoff, der Schnitt - perfektes Trio! Du siehst großartig in dem Rock aus, die sportliche Eleganz wird durch die SToffwahl betont, einfach klasse. Ich überelge gerade ob der Schnitt auch mit einem Wollstoff funktioniert.... LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  18. Sehr schöner und vor allen Dingen interessanter Schnitt! Sieht super aus. Hoffentlich bleibt es noch ein bisschen so "warm", dass man keine Stiefel braucht, dann kannst Du ihn noch lange ausführen.
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  19. Wow, einen schön Schnitt hast du da gefunden. Der Rock sieht toll aus, die Taschen gefallen mir gut. Vielleicht passen im Winter lange Stiefel und Rollkragenpulli gut dazu, könnte ich mir vorstellen. LG Christiane

    AntwortenLöschen
  20. Ein toller Rock, den könnte ich mir für mich auch gut vorstellen. Da ich im Moment ziemlich auf diese Rocklänge stehe, habe ich mir auch schon Gedanken über Schuhe im Winter gemacht. Vielleicht sind Stiefeletten eien Lösung. Im Sommer oder jetzt noch mag ich am liebsten Turnschuhe dazu.
    Auf deine Bikerjacke bin ich gespannt.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  21. Der Rock passt wunderbar zu Dir! Der Schnitt hat hübsche raffinierte Details, die Jeansfarbe leuchtet schön-perfekt!
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  22. WOW! Was für ein genialer Rock! Bin ganz hin und weg! Er passt einfach perfekt zu Dir! Schade, dass mir so etwas nicht steht.....die Details sind einfach klasse!!

    LG
    Karin aka Lina

    AntwortenLöschen
  23. Was für ein toller Schnitt! Die Details sind einfach so schön - mir gefällt diese Falte entlang der Taschen so gut. Gerade diese Kleinigkeiten verführen
    Doch dazu, einen Schnitt auszuwählen, stimmt's? ;)
    Deine Stoffauswahl finde ich sehr stimmig zum Schnitt. Im ersten Moment dachte ich es sei ein Leinen. Steht dir sehr gut!
    LG
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  24. Superrock. Die Länge finde ich toll und ich kann mir gut Turnschuhe dazu vorstellen, wie eigentlich immer...
    Und der Anette Görtz Stoff ist echt ein A.... Zu verarbeiten. Sieht aber fertig , wie zu erwarten, super aus.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  25. Der Rock ist Mega, wie meine jungen Kollegen zu sagen pflegen😁 Im Ernst, Du siehst einfach toll aus, super Schnitt und aus Jeans ganz besonders klasse. Makerist - ich komme!!
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  26. Röcke hat man nie genug und ich bin schon auf Lieblingsrock II gespannt.
    I ist schon mal super und mit blickdichter Strumpfhose und Stiefeln mit Absatz kann ich mir das eigentlich schon vorstellen. Ansonsten ... Stifeletten? Nur ganz flach wird mit der Länge evtl. schwierig.
    JEans ist hier auch in der Mache. Kann man ja auch nicht genug haben.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  27. Eine sehr schöner Schnitt und toll umgesetzt. Die Stoffwahl - überhaupt das ganze Outfit gefällt mir sehr, sehr gut. Danke für den Hinweis, die Schnitte auch über Makerist beziehen zu können. LG, Manuela

    AntwortenLöschen
  28. ich muss mich leider wiederholen:-) es ist total chic, stylish i mgea-passend in sich und zu dir!icvh hätte nicht gedacht, dass das shirt bei kurzemärmel noch besser zu geltung kommt.

    AntwortenLöschen
  29. wow! ein wundervoller cooler Rock!
    klasse Outfit, liebe Sandra ♥

    glg von andrea

    AntwortenLöschen
  30. Den Lobgesängen kann ich nichts mehr hinzufügen, ein wunderschönes Teil und ich würde ja trotz der Länge Stiefel dazu anziehen, am Besten mit Absatz.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  31. Ich bin nicht so der Rock Typ was aber nicht heißt das ich die nicht schn finde. Den Schnitt finde ich super schön, schlicht aber doch nicht und sehr elegant. Steht dir ausgesprochen gut.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  32. Boah! Ich bin hin und weg! Was steht Dir dieser Rock gut!
    Die Länge ist genial! Und mit dem Rolli ein perfektes Outfit! Bravo!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  33. Wow, was für ein toller Rock. Genau so einen mit Schlitz vorn such ich schon länger. Danke schön für den Tip. Dir steht er fantastisch.
    LG, Pina

    AntwortenLöschen
  34. Warum nicht mit Stiefeln? Ich finde der muss durch den ganzen Winter getragen werden. Ich würde wie Sylvia auch Stiefel dazu anziehen. Ein tolle Rock jedenfalls.LG Ina

    AntwortenLöschen
  35. Kannte ich noch nicht das Label! Und der Rock gefällt mir sehr, so schöne Details und ne tolle Silhouette! Steht dir sehr gut, Jeans war ne gute Wahl :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  36. Wow, ist der Rock toll! Absolut und 100%ig mein Geschmack! Dann werde ich mich wohl mal auf die Suche nach dem Schnittmuster machen...
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen