Dienstag, 26. September 2017

Josie I

NOSH


Als Elke Ihren frisch übersetzten Schnitt Josie - einen Raglan-Hoodie von styleARC - vorstellte, war ich froh meine Mädels fragen zu können, ob Bedarf in Ihrem Kleiderschrank bestehe. Mir selbst sind Hoodies immer zu sportlich...eigentlich.


Nun, die Frage nach dem Bedarf an Hoodies zu dieser Jahreszeit ist natürlich nur rhetorisch gemeint  - da Hanna mittlerweile aus den Kindergrößen hinausgewachsen ist und die kleinste Damengröße benötigt, ist der Bedarf groß. Hurra ;))
Die Anleitung für Josie ist bebildert und gut nachzuvollziehen, ich habe allerdings nur einen kurzen Blick darauf geworfen. Die wichtigste Information neben der Maßtabelle: Nahtzugabe ist enthalten. Perfekt. 


Hannas Stoffwahl fiel auf den Sweat Fantasia Black - 95% Baumwolle, 5% Elasthan von NOSH und mit 280-290g/m2 herrlich weich und kuschelig. Im Moment dient dieser Pulli als Jackenersatz: Josie ist großzügig geschnitten, der gerundete Saum mit Kordelzug und die Kapuze halten schön warm - ein Lieblingsteil schon jetzt. Nicht nur bei Ihr. Hüstel.


XO, Sandra

verlinkt: Creadienstag

Schnittmuster: Josie/styleARC, in deutscher Übersetzung über EllePuls
Stoff:  Sweat Fantasia Black /NOSH (Kooperation)

Kommentare:

  1. Der Hoodie gefällt mir richtig gut, dieses melierte, voll meins. Sieht lässig schlicht aus, toll.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. So ein toller Stoff! Und der Schnitt gefällt mir auch, ich hoffe ihr habt beide viel Spaß beim Tragen ;)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Ja, der sieht wunderbar kuschelig aus und der Stoff gefällt mir auch sehr gut; ein toller Hoodie.
    Mir geht es wie dir; Kapuzenpullis für mich habe ich ewig keine mehr getragen, aber wenn der richtige Schnitt kommt,.... : ).
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schick und sportlich zu gleich!
    Und mir fällt direkt ein, dass ich den als Jersey noch unverarbeitet im Schrank liegen habe....
    LG kristina

    AntwortenLöschen
  5. Josie ist cool! Ich mag den Schnitt auch sehr und deine Stoffwahl auch. Durch den Stoff ist es gar nicht so sportlich.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  6. Ich freue mich total, dass der Schnitt auch, oder vielleicht gerade, bei Teenies so gut ankommt. Steht deiner Tochter bombig. Und dir bestimmt auch ��

    AntwortenLöschen
  7. Mit dem abgerundeten Saum und vor allem ohne Taschen ist der Schnitt ja geradezu ideal für diejenigen, die es nicht zu sportlich mögen und dennoch in den Genuss eines Hoodies kommen möchten ;-) Mit der Stoffwahl lässt sich das Erscheinungsbild dann auch noch mal in die eine oder andere Richtung lenken. Deine Variante gefällt mir auf jeden Fall sehr gut! Sehr lässig aber nicht zu sporty ;-) Bekommst du jetzt auch noch einen?

    LG Katherina

    AntwortenLöschen