Donnerstag, 27. Juli 2017

Bird Dress


Sehr, sehr selten verliebe ich mich direkt in ein Schnittmuster und kaufe es sofort. Entdeckt hatte ich dieses, das Bird Dress, auf kollabora, wo ich immer mal wieder nach Inspirationen stöbere. Es ist das einzige Schnittmuster der Schnittdesigner Studio Habeas Corpus, man kann dort jedoch auch fertige Kleider nach diesem Schnitt erwerben, jedes davon ein Unikat: es wird ausschließlich aus recycelten Stoffen gefertigt.


Die Suche nach Beispielen ergab: nichts, wenn man vom Studio direkt absieht.
Das Bird Dress ist "super-oversized" laut Schnitthersteller. Aber genau das richtige für heiße Tage...Seufz, man wird ja  noch träumen dürfen dieses Jahr...
Es stehen elf Größen zur Auswahl - von Brustumfang 76cm bis 105cm. Obwohl mein Hüftumfang recht weit von dem dazugehörigen (nach Brustweite) abwich, habe ich keine Passformänderungen vorgenommen - bei einer Mehrweite von ca. 65cm kein Problem...



Die Anleitung ist sehr detailliert und anfängergeeignet -  Ungewohnt ist das Zusammenkleben der Schnittteile auf Stoß - eine durchgehend geschwungene Linie über alle Seiten erleichtert das Zusammenfügen. Und die Anleitung lesen wäre wohl auch hilfreich o.O
Man erhält schließlich sechs (fünf, wenn die Shirts groß genug sind, um die Taschen anzuschneiden) verschiedene Schnittteile, eine Nahtzugabe ist nicht enthalten.
Es werden fünf (Herren)Shirts für dieses  Kleid benötigt - wir hatten gerade ausgemistet, ich hatte nur zwei zur Verfügung und musste u.a. zu Jerseyresten greifen.
Sehr ausführlich wird auf das Auslegen der Schnittteile auf dem Stoff  eingegangen - nach dem Zuschnitt kann ich nur empfehlen, die zugeschnittenen Stoffteile passend auszulegen, um den Überblick zu behalten...


Das Nähen wird für die Nähmaschine erklärt - ich Rebell habe einfach meine Overlock bemüht.
Säume und Ausschnitte werden laut Anleitung unbearbeitet gelassen- diesmal war ich brav und habe mich daran gehalten ;)




Ich verabschiede mich wieder in die Sommerferien und träume davon, das Kleid mindestens noch einmal dieses Jahr tragen zu können...

XO, Sandra

Verlinkt: Rums


Kommentare:

  1. Das Kleid ist echt cool. Die Empfehlung des Schnittdesigners (alte) Herrenhemden zu nutzen, macht das Projekt auf jeden Fall sehr, sehr spannend. Du hast toll kombiniert.
    LG Uta

    AntwortenLöschen
  2. Ich LIEBE das Kleid! Es ist einfach perfekt! Ich hoffe sehr dass der Sommer zurück kommt weil es eine Schande wäre das Kleid ungetragen zu lassen...oder ich hole es mir auf dem Weg in den Süden ab ;-)
    Liebste Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag Refashion und finde das Kleid super umgesetzt. Und ich drücke die Daumen für Sonne, hier bei mir scheint sie heute morgen ganz plötzlich wieder. Liebe Grüße, zuzsa

    AntwortenLöschen
  4. Wow, sehr cool; irgendwie erinnerst du mich an eine Indianerin, eine sehr stylische Indianerin.
    Nächste Woche soll die Hitze zurückkehren; dann ist das Kleid perfekt.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Wie cool ist dass denn bitte!!!
    Ich wünsche euch einen schönen urlaub.
    Lg kristina

    AntwortenLöschen
  6. Wie cool ist dass denn bitte!!!
    Ich wünsche euch einen schönen urlaub.
    Lg kristina

    AntwortenLöschen
  7. Abgefahren! Das gefällt mir sehr. Schöner Urlaub.

    AntwortenLöschen
  8. Das Kleid ist super und der Sommer ist ja noch nicht vorbei. Ich sag mal positiv, dass das nur ein vorübergehendes Schwächeln ist. Ich wünsche dir einen schönen Urlaub.
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  9. Sehr cooles Kleid. Der Schnitt ist toll und die Verwendung von gebrauchten T-Shirts finde ich auch sinnvoll. Ich wünsche Dir noch viele warme Sommertage, an denen das Bird Dress getragen werden kann.

    LG Rock Gerda

    AntwortenLöschen
  10. Rebell trifft es gut - alles an diesem Kleid schreit danach. Sehr cool! Eine Che-Mütze noch dazu?
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  11. Ja, irre, wenn das mal nicht ganz was anderes ist. ich hätte auch die ovi genommen und hätte vermutlich alle teile verwirrt angenäht. ich wünsche euch einen tollen Urlaub, bleibt gesund.
    liebste grüße
    ines

    AntwortenLöschen
  12. Sehr cooles Upcycling!
    Gemerkt :-)
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  13. Oh ja, das ist genau dein Ding. Die Form, die Farben.
    Ich könnte mir auch gut gedoppelte Schichten mit Alabama-Stickerei drauf gut vorstellen!
    Und Taschen- wie genial!

    Ich wünsch euch einen schönen Urlaub, kommt gesund wieder!

    AntwortenLöschen
  14. Sehr cool geworden Sandra! Ich mag den Look! Liebe Grüße und einen erholsamen urlaub, katharina

    AntwortenLöschen
  15. Du Rebell ;) Große klasse, auch wenn der Sommer nicht so heiß ist, zum entspannen im Garten oder auf dem Sofa einfach perfekt. Ich liebe Dein Farbmuster und respekt, wie präzie Du (trotz Ovi) die übergänge treffsicher vernäht hat. Die verstechten Taschen eine tolle Schnittidee, wie auch die offenen Saumkanten, dank Jersey rollten sich dies passend zum Style ein. Gefällt mir gut. LG Anita

    AntwortenLöschen
  16. Supercool!
    Liebe Grüße und schöne Ferien noch!
    Jenny

    AntwortenLöschen
  17. Ja. Wirklich anders, sehr stylish und für heisse Tage ideal. Ab in die Sonne damit!

    AntwortenLöschen
  18. wow, ein tolles Kleid!!!!
    GLG und schönen Urlaub, Geraldine

    AntwortenLöschen
  19. Wow, Hammerteil! Das sieht absolut stylisch und nach einem teurem Designerstück aus.
    Den Schnitt muss ich mir merken.
    Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
  20. Große Begeisterung hast Du mit dem Teil bei mir ausgelöst. Habe sofort auf der Seite des Labels geschaut und finde die Modelle einfach nur toll. Upcycling,das so cool rüber kommt, mag ich sehr. LG Ina

    AntwortenLöschen
  21. Wie kann es bei dir so kalt sein?! Ich hätte die letzten 2 Monate nichts anderes getragen als dieses Kleid! Ein wirklich schönes Recycling Projekt!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  22. Dear Sandra,
    We are SO SO EXCITED about this article. You look wonderful in the Bird Dress - love the color combination and the fit. Great job!
    It really is heartwarming to see this project come to life with each person making their own version.
    Sending you much love
    <3
    Studio Habeas Corpus

    AntwortenLöschen