Mittwoch, 16. September 2015

MMM Archer/Grainline

Die Herbstproduktion beginnt!
Taillierte Blusen habe ich erst mal genug, Hosen bräuchte ich...  Da ich aber zur Zeit unter einer Hosenphobie leide, habe ich mich nach anderen Opfern umgeschaut  - und in Archer/Grainline  gefunden. Nun ist es eher andersrum, ich bin Archer verfallen ...
Noch während des Nähens habe ich Lena erboste Nachrichten geschrieben: "...noch nicht mal Abnäher drin..." (welch Wunder, laut Beschreibung "loosely fitted"...)
Mittlerweile: ich ziehe sie nur noch ungern aus. Zum Glück ist #2 bereits fertig...

Zu Archer gibt es einen Sew-Along, teilweise sogar mit kleinen Filmchen. Muss ich mir alles nochmal in Ruhe anschauen, zum Nähen habe ich ihn nicht gebraucht, das dem Schnittmuster beiliegende digitale Booklet ist ausführlich genug. Und: eine Bluse ist eine Bluse ist eine Bluse...

Ist Euch die Knopfleiste aufgefallen? Passend zu meinem LinkshänderBH designt *grummel* (gibts dafür schon ein Patent?)
Tja, ich wollte eine farblich abgesetzte Knopfleiste und habe natürlich nicht rechtzeitig auf die richtige Vorderseite geachtet. Nun gut, geht auch so...


Mit Beinen kann man komische Sachen machen...


 Ärmelriegel  nach diesem Tutorial






Gastgeberin des MeMadeMittwoch ist heute Dodo mit einem wunderschönen Strickmantel.

XOXO
Sandra

Kommentare:

  1. Sieht super aus. Ich glaube ich bin zu klein für solche Blusen... Verschwinde darin immer. Hab aber beim grainline shoppen auch mit dem archer geliebäugelt... Dir steht sie jedenfalls super!

    AntwortenLöschen
  2. hach ja, wieder ganz entzückend !!!
    lg anja

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsch die Bluse, die farblich abgesetzte Knopfleiste sieht toll aus, das muss ich auch mal probieren. Deinen Fehler versteh ich nicht. Oder ärgerst du dich jetzt echt darüber dass Knöpfe und Löcher vertauscht sind? Das merkt doch in 1000 Jahren keiner! Besonders gefällt mir auch der Stoff! Hach, schön die Bluse!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Sieht Klasse aus. Und das mit der richtigen Seite - das könnte ich sein, das geht bei mir auch oft schief :-) Mir gefällt es aber an Deiner Bluse, dass das Weiße nur so rausblitzt und nicht dominant auf der Knopfleiste liegt...
    LG SuSe

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schick, sieht richtig klasse aus! Ärmelriegel finde ich ja sehr hübsch!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  6. Die Bluse ist aber schön geworden! Das die Knopfleiste auf der richtigen Seite ist mache ich auch oft falsch, aber das ist im Endeffekt doch egal... Das gehört sich halt designtechnisch so ;)

    AntwortenLöschen
  7. Bei dir ist keine Bluse eine Bluse eine Bluse, sondern alle Kunstwerke für sich! Toll! Immer wieder! Und bewundernswert wie sauber genäht.
    Liebste Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  8. Da hast du aber wieder eine schöne Bluse im Schrank!!!
    Das mit der Knopfleiste wäre mir jetzt gar nicht aufgefallen....
    Aber so langsam muß auch eine Hose her.... hihihi...
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  9. Sehr hübsche Bluse und die farblich abgesetzte Knopfleiste, sowie die Ärmelriegel gefallen mir sehr. Ich erfreue mich immer an solch kleinen Besonderheiten. Und die Knopfleiste auf der anderen Seite ist bei dieser Bluse eben auch eine kleine, charmante Besonderheit.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Die Bluse ist der Hammer, super akkurat. Toll.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schöne Bluse. Halb drin halb draußen, das mag ich.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  12. Super schön!!! Du bist und bleibst mein Näh-Star ;o)
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön! Der Stoff mit dem rosa Vichykaro schaut super an dir aus und die farblich abgesetzte Knopfleiste ist ein tolles Detail, ebenso wie die Ärmelriegel. Ein echt klasse, lässige Bluse, die dir wunderbar steht. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  14. Schön geworden! Das mit der Knopfleiste unterstreicht nur den Boyfriend Style, das muss so ;)
    Ich habe mir Archer schon länger her zugeschnitten, geplant für' s Frühjahr, zum drüberziehen, dann kamen mal wieder andere Projekte, die ich besser fand. Deines überzeugt mich aber, dass ich jetzt mal das Hemd nähen sollte. Zum drüberziehen im Herbst....
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  15. Schön! Archer steht bei mir auf der Wunschliste, aber die ist leider lang und ich habe mir vorgenommen, erst einmal alle "alten" Schnitte zu nähen, bevor ich wieder ein neues kaufe. Aber deine Version finde ich so klasse, dass ich vielleicht doch eine Ausnahme machen sollte.
    Liebe Grüße
    Elsa

    AntwortenLöschen
  16. Ich vermute mal das Wissen um die richtige Seite der Knopfleiste verschwindet bei der nicht nähenden
    Bevölkerung zunehmend. Ein schönes Teil und hervorragend verarbeitet.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  17. Sehr schön, Dein Archer Shirt! Julia hat recht: die Knopfleiste unterstreicht den Boyfriend Style, sonst wär sie ja falsch rum ;). Ich freue mich schon auf Deine zweite Version!
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  18. Das ist ein Schnitt, den ich schon lange in meinem Fundus habe, sogar bereits ausgedruckt und zusammengeklebt, aber noch nie genäht. Nach dem Lesen deines Posts und den schönen Bildern bitzelt es mich in den Fingern, wenn da nicht schon all die anderen Nähpläne für den Herbst wären ... . LG, Anni

    AntwortenLöschen
  19. So ... du bist schuld, dass mein Großer nun doch kein Hemd aus den kleinen hellblauen Vichy-Karos bekommt ... den Stoff brauch ich nun für mich selbst *grins* ... winke "Archer"
    Toll deine Bluse ist toll !!

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  20. Eine sehr schöne Bluse, mit der farblich abgesetzten Knopfleiste perfekt.
    Über den Fehler würde ich mich nicht allzu sehr ärgern.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  21. Ich bin nicht im geringsten beleidigt, dass Du keine Hose genäht hast! Die Bluse ist echt super geworden!
    Ich leide ja immer noch an der Knopflochphobie :-)) Diese Phobien sind wirklich schlimm!
    Aber Deine Bluse.... ein Traum...! Hoffentlich überwinde ich besagte Phobie bald!!!

    Liebe Grüße an Dich
    Christiane

    AntwortenLöschen
  22. Schöne Bluse und eine Farbe, die bestimmt für gute Laune sorgt!
    Unter “Hosenphobie“ leidest nicht nur Du, aber ich habe mir fest vorgenommen, mich da so langsam heranzutasten. Ich bin gespannt, wie es mit den Hosen bei dir weitergeht.
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  23. Ein perfektes Stück! Ich möchte mir auch seit geraumer Zeit eine Hemdbluse nähen, habe auch schon Stoff da, kann mich aber für keinen Schnitt entscheiden. Vielleicht wird es doch eine Aster Blouse von Collette Patterns. Den Schnitt habe ich hätte ich nämlich schon ausgedruckt, andererseits wäre ein Kragen schon sehr hübsch...

    Herzlich
    Karin

    AntwortenLöschen
  24. Klasse , auch ohne Abnäher ;-)
    Bin auf deine Hosen gespannt und hoffe, daß du welche nähst.
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Sandra - dieses "Männer"Hemd (weil keine Abnäher) sieht Spitze an Dir aus.Perfekte Farbauswahl ROSA!!! und dann noch die weiße Knopfleiste/Blende. Toll-Toll. Auch der Ärmelriegel gute Idee.
    Sag mal stört es beim tragen, wenn der Ärmel lang ist? Ich möchte ja auch - bald - Blusen nähen.
    Ärmel-riegel sind praktisch und ein schöner Hingucker ;)
    Das ganze Styling samt Lokation - sehr passend und harmonisch. (Ich rieche die Countryluft- Pferde & Natur) Auch die auf einander abgestimmte Lederfarbe - Top! Ganz liebe Grüße Anita

    AntwortenLöschen
  26. Da die Bluse keine Abnäher hat, würde ich sie mal spontan als Hemd bezeichnen, und schon ist die Knopfleiste richtigrum (höhöhö... ;))
    Ein echtes Schätzchen hast Du da!
    LG
    Katrin

    AntwortenLöschen
  27. Du bist mal wieder der Knaller! Was für eine phantastische Bluse!
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
  28. Tolle Bluse !!!! Hosenphobie???? Wie kommt es denn dazu????

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen