Freitag, 17. Juli 2015

Canelita

Werbung? Empfehlung? Verschwimmende Grenzen :D


Canelita, seit gestern im Farbenmix-Shop zu finden, ist der neue Basic-Schnitt von Bienvenido Colorido.
Im Schnittmuster enthalten sind "flared" (Glocke), "bootcut" (leicht ausgestellt) und "slim" (schmales Bein) Versionen, zu dem eine Shorts und eine Capri-Länge. Fester Stoff, Sweat und Jersey - alles möglich...
Soviel zur Theorie...:)
Hier im Hause haben wir IMMER zu wenig Hosen - egal, wie viele ich nähe oder kaufe...ich lasse aber nichts unversucht, diesen Mangel zu beheben... 



Die erste Shorts ist aus meinen geliebten Mücken/Lillestoff entstanden



Die erste Capri aus Jeans mit 3% Elasthananteil





Die erste lange Canelita im Slimfit ebenfalls aus Jeans/3% Elasthan.
No. 4 ist bereits fertig, No.5 fast, No.6 wartet auf den Zuschnitt...
Weitere Designbeispiele findet Ihr derweil hier bei Nell.

XOXO
Sandra


Kommentare:

  1. Liebe Sandra,
    schöne Hosen hast du genäht, aber doch nicht seit gestern ?. Wenn ja, wie machst du das? Aber sie sind toll geworden. Das erinnert mich daran wie ich für meine Kinder auch alles genäht habe. Wird Zeit das Enkelkinder kommen. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandra,
    die Hosen sind einfach Hammer!!! Ich möchte auch so was können, mach ich mir auf die Liste für nach dem Urlaub!
    Liebste Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  3. Die Hosen sind super. Bestens gerüstet für den Sommer.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Oooh Sandra, superschön sind die geworden♡.
    Hier ist auch auf seltsame Weise immer Hosenmangel....aber ich bin zu faul; dabei sehen die wirklich so toll aus!

    Liebe Grüße,

    Anna

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sandra,

    wow du hast echt meinen ganzen Respekt. Deine Nähwerke sehen ja sooo perfekt aus.
    Und superschön. Der Stoff mit den Mücken ist der Hammer. Man hat sie doch lieber auf der
    Hose als auf der Haut :-)

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  6. Also Sandra...mir bleibt die Spucke weg!!! Haaaammer!! Wie machst du das nur? Ich bin von dir, deinen Werken und deinen Fähigkeiten absolut beeindruckt!!!!
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen